Rezepte

Spargelcremesuppe

image_pdfimage_print
Beurteile den Artikel

Spargelcremesuppe

Als Vorsuppe ideal in der Spargelzeit.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500g weißen Spargel
  • 1L Gemüsebrühe
  • 1 TL Zucker
  • etwas Zitronensaft
  • 50g Butter
  • 2 kleine Schalotten
  • 3 EL Mehl
  • 2 dl Rahm
  • etwas Schnittlauch und Petersilie

Zubereitung:

  • Den Spargel waschen und schälen.
  • Die Schalen mit einem Liter Gemüsebouillon, Zucker und Zitronensaft aufkochen und ca. 15 Minuten bei leichter Hitze ziehen lassen.
  • Danach absieben und den Spargelfond abkühlen lassen.
  • Die Butter in einem Topf erhitzen, Schalotten darin andünsten, mit dem Mehl bestäuben und etwas anziehen lassen.
  • Sofort unter rühren mit dem Weißwein ablöschen, den Spargelfond dazugießen und alles aufkochen lassen.
  • Den Spargel in 4-5cm lange Stücke schneiden und dazugeben.
  • Alles etwa 45 Minuten ziehen lassen, bis der Spargel zerkocht ist.
  • Zum Schluss die Sahne dazugeben, alles pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zum Verzieren etwas Schnittlauch und Petersilie über die Suppe streuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.