Rezepte

Rheinischer Speckpfannkuchen

image_pdfimage_print
Rheinischer Speckpfannkuchen
Beurteile den Artikel

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400g Weizenmehl
  • 4 Eier
  • 300ml Milch
  • 100ml Mineralwasser
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 125g Speckwürfel

Für den Salat:

  • 300g Feldsalat oder anderer Blattsalat
  • 200g Cocktailtomaten
  • 1 Zwiebel
  • Dressing nach Wahl

Zubereitung:

  • Weizenmehl, Eier, Milch und Mineralwasser in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen glatt rühren.
  • Mit Salz, Pfeffer und der Prise Zucker abschmecken.
  • Einen Teil der Speckwürfel in einer heißen Pfanne anbraten.
  • Danach den Pfannkuchenteig darüber geben, so dass der Pfannenboden bedeckt ist.
  • Wenn die Unterseite goldbraun ist, den Pfannkuchen wenden.
  • Zwischendurch den Feldsalat pflücken und mit Zwiebel, Tomaten und Dressing anrichten.
  • Den goldbraunen Pfannkuchen heiß servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.