Specials

Eat & Style Köln

image_pdfimage_print
Eat & Style Köln
Beurteile den Artikel

Eat and Style

Am Sonntag machten wir uns auf den Weg in die Kölner Messehallen zur „Eat & Style“. Vorweg sei schon mal gesagt- viel Eat, wenig Style.

Mit hungrigem Magen stürzten wir uns auf die vielen Köstlichkeiten, die Hersteller aus Europa und Südostasien für die Besucher bereithielten. Es war für jeden Geschmack etwas dabei: Käse aus Österreich, Salami und Schinken in allen Variationen aus Italien, die tollsten Gewürze und Gewürzmischungen aus Fernost, exklusive Essig- und Ölsorten, verschiedene Backwaren, Marmeladen und handgeschöpfte Schokoladen, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Um den Magen zwischendurch wieder zu beruhigen, gab es die Möglichkeit Weine, Liköre und verschiedene Rumsorten zu testen. Passend zum Rum konnte man einer Kubanerin, bei der Herstellung von Zigarren über die Schulter schauen.

Darüber hinaus wurden viele Gerichte von mehr oder weniger namhaften Köchen vor den Augen der Zuschauer zubereitet, die natürlich ebenfalls zum Probieren angeboten wurden.

Bei rechtzeitiger Buchung und gegen ein zusätzliches Entgeld konnte man sich im Kochtheater einige der bekannten Kochshows ansehen. Mit dabei waren Stars wie Anke Engelke und Stephan Marquardt.

Abschließend bleibt zu sagen, dass wir die Messe satt und mit vielen neuen kulinarischen Eindrücken verlassen haben. Der Eintrittspreis von 13 Euro schien uns für eine Verkaufsveranstaltung jedoch nicht angemessen.

Impressionen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.