Rezepte

Bulgur Salat

image_pdfimage_print
Beurteile den Artikel

Bulgur Salat

Ein mediterraner Salat, der ideal als Beilage zum Grillen gereicht werden kann.

Zutaten:

  • 250 g Bulgur
  • 3 mittelgroße Tomaten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Paprikaschote
  • 3 grüne Peperoni
  • 1 Zitrone
  • 10 grüne Oliven ohne Stein
  • 2 Stangen Stangensellerie
  • 1 Salatgurke
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund Minze
  • 5 EL Olivenöl
  • 1/2 TL getrockneter Rosmarin
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Bulgur in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser ca. 2 cm bedecken und ca. 30 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Bei Bedarf  immer wieder heißes Wasser aufgießen, damit der Bulgur in ausreichend Flüssigkeit quellen kann.
  • In der Zwischenzeit Tomaten, Frühlingszwiebeln, Paprika, Peperoni, Sellerie, Oliven und die Salatgurke in feine Würfel bzw. Scheiben schneiden.
  • Öl, Tomatenmark, Rosmarin, Kreuzkümmel und Paprikapulver mit reichlich Salz und Pfeffer verrühren.
  • Den Bulgur abtropfen lassen und die Paste aus Öl und Tomatenmark in den Bulgur unterrühren.
  • Das kleingeschnittene Gemüse unterheben.
  • Petersilie und Minze fein hacken und unter den Bulgur heben.
  • Die Zitrone pressen und über den Salat geben.
  • Noch mal durchrühren und min. 1 Stunde ziehen lassen.
  • Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.