Rezepte

Apfelpfannkuchen

image_pdfimage_print
Beurteile den Artikel

Apfelpfannekuchen

genial einfach!

Zutaten für 6 Portionen:

  • 400g Weizenmehl
  • 3-4 Äpfel
  • 4 Eier
  • 300ml Milch
  • 200ml Mineralwasser
  • 1 Prise Salz
  • 1EL Zucker
  • Zimt & Zucker
  • etwas Magerine

Zubereitung:

  • Weizenmehl, Eier, Milch und Mineralwasser in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen glatt rühren.

Apfelpfannekuchen

  • Mit einer Prise Salz und Zucker abschmecken.
  • Äpfel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Die Pfanne mit etwas Magerine erhitzen.
  • Den Pfannkuchenteig in die heiße Pfanne geben bis der Pfannenboden bedeckt ist.
  • Danach direkt die Apfelstückchen großzügig auf dem Pfannekuchen verteilen.

Apfelpfannekuchen

  • Wenn die Unterseite goldbraun ist, den Pfannkuchen wenden.

Apfelpfannekuchen

  • Den goldbraunen Pfannkuchen mit Zimt und Zucker heiß servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.